Paradieskörner ganz - Verwendet werden als Gewürz die getrockenten Samen

Paradieskörner ganz

Gewürze

Paradieskörner ganz

36 g

  • Gewürz

    Verwendet werden als Gewürz die getrockenten Samen.

  • Geruch/Geschmack

    Der Geruch der Paradieskörner ist aromatisch, dem Kardamom ähnlich, der Geschmack ist scharf pfefferartig, gewürzhaft.

  • Verwendung

    In der westafrikanischen Küche werden die Paradieskörner wie Pfeffer zum Würzen eingesetzt (Ras el hanout). In nördlichen Ländern braucht man sie für alte Rezepte umd zum teil für Wurst- und Glühweingewürzmischungen. Sie können auch alltägliche Gerichte verfeinern, so zum Beispiel geschmortes Lammfleisch, Kürbis, Kartoffeln oder Auberginen.

  • Synonyme

    Guineapfeffer, Guinea-Kardamom, Meleguetapfeffer, Malagettpfeffer, Alligatorpfeffer.

  • Zutaten

    Paradieskörner

  • Herkunft

    Elfenbeinküste, Ghana

CHF 8.40

Paradieskörner ganz
36g

Entdecken Sie weitere Gewürze